Sandra von Zabiensky 1 1920x1280.jpg

Sandra von Zabiensky 

Hallo, schön, dass du hier bist! Ich freue mich, dass wir uns hier ein bisschen besser kennenlernen können. Bin Sandra, passionierte tantrische Yoginī, Journalistin, Unternehmerin, Frau, Hundebegleiterin, Freundin, Beauty-Verrückte – es gibt so viele Rollen, die ich – genau wie du – in meinem Leben erfülle. Aber es gibt etwas, was mich besonders antreibt: Das ist der tantrische Weg des mutigen Herzens. Seitdem ich Tantra das erste Mal kennengelernt habe, hat mich die Liebe zu dieser alten, indischen Philosophie gepackt und auch nicht mehr losgelassen. In meiner Freizeit widme ich mich daher dem Studium dieser alten Tradition.

 

Tantra ist für mich ein Weg des mutigen Herzens, denn es fordert dich auf, dich kontinuierlich zu hinterfragen und zurückzuerinnern, was du jenseits deiner Rollen bist; und zwar mit Körper, Geist und Seele. Tantra verfolgt eine strikte No-Bullshit Policy, sowohl dir selbst als auch anderen gegenüber. Tantra bietet Antworten, Praktiken und Lehren, die uns auch in unserer modernen, unruhigen Zeit helfen, die Freiheit in uns zu finden und in uns selbst gegründet zu sein.

Sandra von Zabiensky auf Instagram

Rosa Themenstrauß