DSC_5261 2.jpg

TANTRA FOR MODERN TIMES

29082022-DJI_0862.jpg

 Tantra für moderne Menschen

Meine große Leidenschaft ist das Tantra, nein, mehr noch: Es ist die Basis, nach der ich mein Leben führe.

Tantra: Es ist vermutlich nicht das, was du denkst

Dabei denken die meisten, wenn sie Tantra hören an stundenlangen Sex in abgefahrenen Positionen und viel bedeutungsschwangerem in die Augen gucken. Das ist meist Neo-Tantra – eine tolle, sinnliche Praxis, die aber mit dem originalen Tantra wenig zu tun hat. 

Im originalen Tantra geht es unter anderem um eine unerschrockene und moderne Herangehensweise, sein Handeln, seine Muster, sein Denken immer wieder infrage zu stellen und sich mittels Ritualen, Meditationen, Visualisierungen und energetischen Übungen als Ausdruck und Teil von etwas großem Ganzen zu begreifen.

 

Dabei hat die tantrische Praxis mit den Göttinnen des Tantra viel bei mir bewegt. Sie hat mich zu einem so erfüllten Frau sein und Leben geführt, wie ich es nie für möglich gehalten hätte!

Tantra.jpg

Tantra ist auf alle Lebensbereiche anwendbar

In der tantrischen Weltsicht ist alles Energie im Raum – auch die Gedanken und Gefühle. Wir lassen dabei im Tantra gar nichts los, sondern erst einmal alles rein. Anstatt sich von negativen Gefühlen abzulenken, wäre der tantrische Ansatz etwa, zu fragen: Was will dieses Muster mir sagen? Welche Überzeugungen stehen dahinter? Wenn dieses Gefühl eine Form und Farbe hätte – wie sähe es aus? All das sind Fragen und Minireflexionen, die jede:r sofort umsetzen kann und die Spaß und neue Erkenntnisse bringen. 

Jeder hat ein bisschen Tantra verdient. Warum?

Einfach, weil wir uns gleichzeitig geerdet und sicher fühlen dürfen. Weil wir Sinnlichkeit und Freude und eine tiefe Liebe zum Leben, zu uns und anderen verdient haben. Und weil wir uns in unserem Leben selbst wahrhaft begegnen sollten. 

29082022-DSC01505.jpg

Ich freue mich, wenn wir gemeinsam praktizieren!